Mandel- Haferflocken- Plätzchen

Mandel- Haferflocken- Plätzchen

Mandel- Haferflocken- Plätzchen sind wunderbar knusprig und sehr einfach in der Herstellung. Die gebackenen Plätzchen können in einer gut verschlossenen Dose längere Zeit aufbewahrt werden.
Diese Kekse lassen sich auch sehr gut zusammen mit Kindern backen. Sie werden sicher ihre Freude am Backen und Naschen haben.
Es sind Plätzchen die für mich in die Weihnachtszeit gehören.

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 80 g Mandeln, gehackt
  • 90 g feine Haferflocken
  • 130 g Mehl
  • 1/2 Tüte Backpulver, gesiebt
  • 1 Tüte Vanillinzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Für den Teig alle Zutaten miteinander verrühren und anschließend mit feuchten Händen kleine Kugeln, etwa zwei Zentimeter Durchmesser, formen.
Die Teigkugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Den Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und die Plätzchen 15- 20 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.